Mittwoch, 3. September 2014

Zape liebt es auch sehr zu kuscheln!







Zape hat sich mittlerweiler prima eingelebt. Das "normale" Hundeleben gefällt ihm sehr gut. Draußen wird mit Pflegebruder Eddie ordentlich Gas gegeben und Zuhause wunderbar entspannt. Nur eins fällt immer wieder ganz deutlich auf, Zape weiß einfach nicht wie groß er ist :-) Beim Toben wird dann einfach mal der Bremsweg unterschätzt und Zuhause (oder auch bei Pflegemamas Mama, wie auf dem Bild) quetscht er sich auf jedes kleine Fleckchen. Aber Hauptsache immer dabei.  Wir finden, diese unbeholfene Art macht Zape nur noch liebenswerter!